Bands 2017

Hellraisers and Beerdrinkers

Wir befinden uns im Jahre 2010 n.Chr. Ganz Deutschland ist von finanziellen Sorgen und wachsender Intoleranz besetzt... Ganz Deutschland? Nein! Eine von unbeugsamen Freaks bevölkerte WG nahe des Limes hört nicht auf dem Bullshit Widerstand zu leisten. Was als gemütliches musizieren mit Akkordeon und Gitarre begann, wurde bald zu einer ernst zu nehmenden Bedrohung aus dem heimischen Wohnzimmer namens „Hellraisers and Beerdrinkers“. Mit Irischen Volks- und Trinkliedern machte man sich im Sommer 2011 auf, um das von Krisen gebeutelte Europa wieder ins Gleichgewicht zu bringen. So wurden unzählige Städte bereist um dem verzweifelten Volk von Mailand bis Gerona, Marseille bis Rotterdam, Hoffnung in Form frischer Melodien und heiteren Gesängen zu geben. Begleitet wurden die zwei Ausnahmetalente u.a. von der irischen Band „Random Noise“ sowie von vielen weiteren internationalen Musikern.
Erweitert mit Schlagzeug, Kontrabass und Mandoline, ergänzt um Musik aus andern Teilen der Welt und über das Genre des Folk hinaus, steht “Hellraisers and Beerdrinkers“ anno 2017 für treibenden Gaudi Folk im Namen des Mob!

Escandalos

Live ist Escandalos dafür bekannt, das Publikum zum Beben zu bringen. Mit einer ordentlichen Portion Spielwut schmettern drei Bläser fette Hymnen in die Menge, während sich zackige Offbeats an einen geschmeidigen Basslauf schmiegen und die Drums dazu treiben.

Der kompromisslose Ska-Punk bringt jeden Club und jedes Open Air zum Kochen. Wo einem anderswo die Füße einschlafen, locken Escandalos mit ihren energiegeladenen, legendären Live Shows zur Ekstase.

The Samsâra Band

The Samsâra Band präsentiert Rockmusik hautnah. Martin Pö (Gitarre, Gesang), Franz Kohout (Bass), Ansgar Hinderberger (Schlagzeug, Gesang) und Frontfrau Elfi Knapp rocken ordentlich die Locations – angefangen vom kleinsten Club bis zum großen Festival.
Ihre Musik ist geprägt von Einflüssen der 70er und 80er Jahre, fernab von jedem Mainstream. Ihre Auftritte sind eine Reise durch diese Zeit – ihre vielen Songs sind inspiriert von den ganz Großen der Rockszene wie Paul Rodgers, Led Zeppelin, Ufo, Status Quo, ZZ Top oder Zappa.


Your Attitude

Your Attitude steht für den neuen Rock-Pop aus der Region Stuttgart. Mit ihrem erst kürzlich veröffentlichten Album “We Are” begeistert Your Attitude nicht nur auf Spotify und co, sondern rockt auch live die Massen.

Die vier bärtigen Jungs machen seit 2014 mit ihrer Frontsängerin Sarah die Events der Gegend unsicher.

So “Get Up” for Your Attitude!

Begleitet Sie auf ihrem Weg nach ganz oben und macht mit ihnen die Stages unsicher.

By Chapter & Verse

By Chapter & Verse ist eine vierköpfige Formation aus Aalen, die mit entspannten bis fetten Brettern die Bühne rockt. Wohin die musikalisch Reise geht, ist bis zum heutige Zeitpunkt nicht immer klar. Es wird stets darauf geachtet, nicht ein bestimmtes Genre verfolgen zu müssen. Vielmehr geht es den Jungs darum, gefallen zu dürfen. Dass sie selber Gefallen daran haben, auf der Bühne zu rocken, erfährt man schnell, wenn man sie erst mal live sieht.

Einfach Peng! - Voll in die Fresse!

Los Cojones

Seit nunmehr 11 Jahren werden die vier Musiker aus Heubach und Umgebung von ihren Instrumenten beherrscht.

Was als Schüler- und Abi-Band begann, entwickelte sich mit der Zeit zu einer anständigen Rockformation. Treibende Schlagzeugbeats, Bass-Riffs, die ins Ohr gehen und dreckige E-Gitarren bekommen die Zuhörer geradezu um die Ohren gepeitscht. Ein Tröpfchen Ska, ein paar ruhige Töne und eine ordentliche Portion Rock befinden sich im Songwriting - Rezeptheft der 4 Jungs.

Abgerundet wird das Ganze durch Coverversionen, die man so noch nicht gehört hat.

Frei nach dem Motto „Wer Spielfehler findet, darf sie behalten!" stürmen die Cojones dieses Jahr endlich wieder die Bühne des New Pig Festivals... I like!